Golden Mask Deephunter Mobile Tiefortungs-Metalldetektor

Von
    Lieferzeit:2-3 Tage
In den Korb
  • Beschreibung
  • Spezifikationen

 

Ein kompakter PI-Metalldetektor von Golden Mask für die Schatz- und Reliktsuche zum Aufspüren tief vergrabener Metallgegenstände 

 

Lieferumfang:

 

Suchspule nach Wahl (siehe Auswahlfeld)

Teleskopgestänge

Akkus + automatisches Ladegerät

deutsche Bedienungsanleitung

 

 

 

 

Golden Mask Deephunter Mobile mit 58 x 38 cm Tiefortungs-Suchspule

 

 

 

 Golden Mask Deephunter Mobile

Golden Mask Deephunter Mobile - übersichtliches Bedienfeld

 

 

 

Der Golden Mask Deep Hunter Mobile ist der erste Einhand-Pulsinduktionsdetektor von Golden Mask. Die Elektronik basiert auf der des Pro 5, sie wird jedoch mit der neuesten SMD-Technologie hergestellt und verbraucht so weniger Energie und ist widerstandsfähiger gegen elektromagnetische Störungen.

Die Funktionen und Bedienelemente sind fast die gleichen wie beim Pro 5. Das Mobile verfügt über einen vollautomatischen Bodenausgleich (AGEB). Dadurch ist der Detektor sehr einfach zu bedienen, auch absolute Anfänger können ihn mit großem Erfolg verwenden. Genau wie beim Pro5 verfügt der Deep Hunter Mobile über eine TRASH REJECT-Funktion, sodass der Benutzer auswählen kann, auf was der Detektor reagiert - nur große Metallobjekte oder alle Metallobjekte. Mit dieser Funktion konnten kleine Schrott-Teile ausgefiltert werden und der Detektor reagiert nur auf große Ziele - sehr nützlich bei alten Siedlungsstellen oder anderen Orten mit vielen Eisenschrottstücken wie Nägeln.

Eine bedingte Metallunterscheidung* erfolgt über 2 Leuchtdioden: rot für Nichteisenmetalle und grün für Eisen. (Die Unterscheidung ist nicht so zuverlässig wie bei VLF-Detektoren, dies ist eine Einschränkung der PI-Technologie).

Der Deephunter Mobile verwendet die gleichen Suchspulen wie der Pro 5.

 

58 x 38 cm Tiefensuchspule für Golden Mask Deephunter-Serie

 

 

 

Es könnte (technisch gesehen) auch eine Rahmensonde verwendet werden, aber dafür ist dieser Detektor durch seinen Aufbau nicht gedacht. Den Deephunter Mobile setzt man mit kleineren Suchspule ein, und zwar überall dort, wo die Suche mit einer Rahmensonde (die ja von zwei Personen getragen werden muss) nicht vorteilhaft ist. Der Deephunter Mobile wird insbesondere für Schätze, Horte und Relikte verwendet.

Die Tiefenleistung auf faustgroße Gegenstände ist deutlich höher als bei VLF-Metalldetektoren.

 

 

 

 

 

*

Technische Eigenschaften:

 

Technologie:                                        PI

Frequenz:                                            667 Hz

Bodenbalance:                                     Automatisch

Suchmodus:                                        Slow Motion (langsame Bewegung)

Kontroll-Regler:                                    Lautstärke, Gain (Suchleistung), Reject (Unterdrückung kleiner Objekte),Cracle (Tonfrequenz), Tuning-Taste

Spulentyp:                                            PI

Gewicht (inkl. Batterien):                     1,8 – 1,9 kg kg (je nach Suchspule)

Stromversorgung:                                2500 mAh NiMH-Akkus (10xAA)

Betriebszeit:                                         8 Stunden

Drahtlose Kopfhörer:                            Nein

Kopfhöreranschluss:                            6,35 mm - 1/4 "